Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gastspiel: Ma’at der georgischen Theatergruppe ARTbridge

28. Oktober um 19:3020:45

| 5€

Vom 27.10. bis zum 3.11.2017 begrüßen wir das georgische Ensemble ARTbridge in Potsdam, die am 28.10.2017 um 19:30 Uhr ein Gastspiel ihrer Produktion „Ma’at“ in Potsdam zeigen.

Ma‘at ist die ägyptische Gottheit, die für die Ordnung des Universums vom Augenblick des Entstehens bis hin zum Chaos verantwortlich ist. Im Stil des physical theaters beschäftigt sich ARTbridge mit dem Chaos und den Emotionen des eigenen Lebens. Im Anschluss an die Aufführung ist ein Publikumsgespräch über das Stück, Kunst und Politik geplant.

Die Mitglieder von ARTbridge sind Studierende der staatlichen Kunstakademie in Tiflis und werden dort vor allem zu Bühnenbildnerinnen und -bildnern oder Kostümdesignerinnen und -designern ausgebildet. Seit 2014 haben sie drei eigene Theaterprojekte auf die Bühne gebracht – jetzt folgen sie der Einladung der Potsdamer Theatergruppe Uniater und werden hier am 28. Oktober um 19:30 Uhr in der Oberen Mensa am Neuen Palais die Premiere ihres neuen Stückes „Ma‘at“ feiern.

Details

Datum:
28. Oktober
Zeit:
19:30 – 20:45
Eintritt:
5€
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Obere Mensa Neues Palais
Am Neuen Palais 20
Potsdam, 14469 Deutschland
+ Google Karte

Veranstalter

Webseite:
www.uniater.de